Oberes Menü

font_zoom

ADHS?

Ein Buch von Kindern
Katja Heinrich, Jörg Letzel
ISBN: 
9783861898399
Preis: 10,00 €
64 Seiten

Das Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom, kurz ADHS, betrifft aktuellen Schätzungen zufolge rund fünf Prozent aller Kinder und Jugendlichen in der Bundesrepublik Deutschland. Bis dato ist nicht restlos geklärt, wie genau diese Störung entsteht, die immerhin die häufigste psychische Beeinträchtigung des Kinder- und Jugendalters darstellt.


Fachliteratur und Informationsmöglichkeiten hierzu gibt es inzwischen mannigfach. Wie jedoch stellt sich dieses Syndrom aus Sicht der Betroffenen dar? Wie manifestiert es sich im alltäglichen Leben, jenseits medizinischer Definitionen und Fachtermini?


Neun von ADHS betroffene Schüler haben in Zusammenarbeit mit ihrer Klassenlehrerin und ihrem Schulsozialpädagogen im vorliegenden Titel ihre persönliche Sicht der Dinge eindringlich dargestellt. Ohne Mitleid oder falsche Toleranz für ihre Situation einzufordern, vermitteln die Elfjährigen dem Leser einen Eindruck von der Kompliziertheit, Dinge "einfach mal" oder "schnell" und "konzentriert" zu erledigen – einer heutzutage grundlegenden Fähigkeit für eine erfolgreiche Teilhabe an unserer Gesellschaft.


Das Buch erlaubt einen Blick hinter die Fassade dieser "schwierigen Kinder" und der interessierte Betrachter wird überrascht sein, über welches Maß an Selbstreflexion diese vermeintlichen Störenfriede verfügen.


Katja Heinrich

Jörg Letzel