Kostenloser Versand ab 100,- € Bestellwert
Versand innerhalb von 24 h

Automatisierung und Digitalisierung - ethische Problemfelder: ein neues Themenheft für Ihren U/nterricht

Die Arbeitswelt verändert sich durch Automatisierung und Digitalisierung rasant.
Dies führt zu sozioökonomischen Veränderungen, die sich auf die Lebensrealität auswirken. Es stellen sich Fragen nach der individuellen beruflichen Perspektive, nach der Verteilung von neu gewonnenen Reichtümern, nach dem Besitz von Produktionsmitteln und dem Erhalt des sozialen Friedens. Relevant sind die Auswirkungen von Automatisierung auf einen globalisierten Markt und für die Zukunft solcher Länder, deren gesamte Wirtschaft gegenwärtig auf der kostengünstigen Produktion von Waren für den westlichen Absatzmarkt basiert.
 
Die exponentielle Zunahme der Digitalisierung und Automatisierung hat gravierende Auswirkungen auf die Gesellschaft. In diesem Themenheft werden zentrale sozialpolitische und ethisch-philosophische Fragestellungen angesprochen: Fragen nach Identität, Sinnfindung, Selbstverwirklichung, nach informationeller Selbstbestimmung, Handlungs-, Informations- und Meinungsfreiheit, Gerechtigkeit sowie Aspekte der Technikethik und des Umweltschutzes. 

Das Themenheft ist für die obere Sekundarstufe I und die Sekundarstufe II ausgelegt.

Es folgt einem an Problemfeldern orientierten didaktischen Aufbau. Im Teil I finden Lehrende ergänzende Informationen für die Arbeit mit den Schülermaterialien (AB), die den II. Teil ausmachen und als Kopiervorlagen freigegeben sind. Die einzelnen Arbeitsblätter sind den Kapiteln im Teil I thematisch zugeordnet.

Das Kapitel 1 ist als Einstieg in die Problematik gedacht. Kapitel 2 legt die fachliche und historische Grundlage, indem es die verschiedenen Phasen der industriellen Automatisierung umreißt. Die weiteren Kapitel greifen problemorientiert und lebensnah einzelne Aspekte der Digitalisierung auf. Karikaturen erleichtern den Zugang, Textauszüge regen zum Perspektivwechsel und zur Diskussion an und ermöglichen eine vertiefende interdisziplinäre Reflexion und Beurteilung des jeweiligen Problemfeldes.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.