Kostenloser Versand ab 100,- € Bestellwert
Versand innerhalb von 24 h

Mörder unter sich

Mörder unter sich
14,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-86189-273-1
  • Sachbuch
Der Mord an einer reichen Millionärswitwe scheint einem Kitschroman entnommen, ist dessen... mehr
Produktinformationen "Mörder unter sich"

Der Mord an einer reichen Millionärswitwe scheint einem Kitschroman entnommen, ist dessen ungeachtet wirklich geschehen. Dass der Streit um die Reinigung des Treppenhauses mörderische Konsequenzen haben kann, mag man nicht glauben.
Eifersuchtsdramen, Verbrecher in Seelennöten, Drogengeschäfte, Todesfälle im Prostituiertenmilieu und beim Autostopp fesseln den Leser und zeigen immer neue Facetten der kriminalistischen Ermittlungsarbeit.
Kriminaldirektor Karl Häusler berichtet aus seiner langjährigen Praxis über spektakuläre Kriminalfälle und gewährt Einblick in die mühevolle und oft gefährliche Arbeit der Kriminalpolizei. Motive und verhängnisvolle Verstrickungen, die zu den verschiedenartigen Verbrechen führen, werden aufgedeckt.
Häuslers Schilderungen beeindrucken wegen ihrer Authentizität. Er lässt allein die Tatsachen sprechen. So tritt Banales und Skurriles ebenso zutage wie Unergründliches und Abscheuliches. Dem Autor gelingt es, den Leser zu unterhalten und zugleich sein Nachdenken herauszufordern. Er erzählt z. B. von zwei rechtskräftig verurteilten Männern, einem Mörder und einem Totschläger, die sich im Strafvollzug anfreunden und von denen der eine erneut zum Täter, der andere zum Opfer wird, eben Mörder unter sich ...
"Alle Geschichten, die Häusler in seinen Büchern verarbeitet, sind wahr." Süddeutsche Zeitung

Produktform: Sachbuch
Weiterführende Links zu "Mörder unter sich"
113 Messerstiche 113 Messerstiche
Helfried K. zieht mit seinem Puppenspielerwagen über Land. Mit Puppen kann er besser umgehen als mit Menschen. Auch seine Frau muss das Puppenspielerhandwerk erlernen. Die Ehe zerbricht, sie hat einen anderen – ebenfalls ein...
8,90 € *
Ich habe sie alle im Schlaf getötet Ich habe sie alle im Schlaf getötet
Man kennt sie als deutsches Bonny-and-Clyde-Pärchen und ihr Fall ging lange Zeit durch die Presse. In Weimar überfiel und tötete er einen Kassenboten - sie war dabei. Den blutigen Überfall auf zwei Sicherheitsbeamte vor der METRO in...
14,80 € *
Jack the Ripper - Update 2017 Jack the Ripper - Update 2017
Update 2017 - Das Standardwerk der „Ripperologie“ aktualisiert und erweitert Jack the Ripper – der Name sorgt für Gänsehaut. Das Rätsel um den bekanntesten Serienmörder der Geschichte ist noch immer ungelöst. Wer war es, der im...
23,00 € *
Protokolle des Todes Protokolle des Todes
Spurensuche - Was uns die Toten verraten Nach einem Autounfall wird eine Leiche gefunden, doch ist wirklich der Aufprall die Todesursache? Eine Frau ertrinkt in ihrer eigenen Badewanne, ihr Ehemann schwört auf einen Anfall - Wahrheit...
10,00 € *
Der Mitternachtsmörder Der Mitternachtsmörder
Ein junger Mann bricht bei einer alten Dame ein und drückt ihr ein Kissen aufs Gesicht, um in Ruhe mit einem Komplizen nach ihren Wertgegenständen zu suchen. Später kommen ihm Zweifel, ob sie überlebt hat oder nicht. Er vertraut sich...
14,00 € *
Einladung zum Mord Einladung zum Mord
In den Abendstunden des 23. Januar 1996 wird in Berlin-Kreuzberg die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Das Opfer war durch vier Schüsse - drei davon in die Brust, einer in den Kopf - regelrecht hingerichtet worden. An einem Julitag...
15,00 € *
Gelegenheit macht Mörder Gelegenheit macht Mörder
September 1988: Eine stark verweste männliche Leiche wird an einem Ackerrand gefunden. Wochenlang tappen die Ermittler im Dunkeln, bis sich der entscheidende Hinweis aus der Obduktion ergibt. Im Darm des Mannes wird ein ca. ein...
14,90 € *
113 Messerstiche 113 Messerstiche
Helfried K. zieht mit seinem Puppenspielerwagen über Land. Mit Puppen kann er besser umgehen als mit Menschen. Auch seine Frau muss das Puppenspielerhandwerk erlernen. Die Ehe zerbricht, sie hat einen anderen – ebenfalls ein...
8,90 € *
Endstation Tod Endstation Tod
Die Opfer schwerer Zugunglücke wie 1908 am Berliner U-Bahnknotenpunkt Gleisdreieck oder 1967 in Langenweddingen, die Flugzeugunglücke von Königs Wusterhausen 1972, Bohnsdorf 1986 und Schönefeld 1989, Baustellenunfälle wie der Einsturz...
19,90 € *
Ich habe sie alle im Schlaf getötet Ich habe sie alle im Schlaf getötet
Man kennt sie als deutsches Bonny-and-Clyde-Pärchen und ihr Fall ging lange Zeit durch die Presse. In Weimar überfiel und tötete er einen Kassenboten - sie war dabei. Den blutigen Überfall auf zwei Sicherheitsbeamte vor der METRO in...
14,80 € *
Zuletzt angesehen