Kostenloser Versand ab 100,- € Bestellwert
Versand innerhalb von 24 h

Endstation Tod

Endstation Tod
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-86189-284-7
  • Sachbuch
Die Opfer schwerer Zugunglücke wie 1908 am Berliner U-Bahnknotenpunkt Gleisdreieck oder 1967 in... mehr
Produktinformationen "Endstation Tod"

Die Opfer schwerer Zugunglücke wie 1908 am Berliner U-Bahnknotenpunkt Gleisdreieck oder 1967 in Langenweddingen, die Flugzeugunglücke von Königs Wusterhausen 1972, Bohnsdorf 1986 und Schönefeld 1989, Baustellenunfälle wie der Einsturz des S-Bahn-Tunnels 1935 oder der tödliche Absturz von Otto Lilienthal und der mysteriöse Tod von Werner Lamberz werden von den Berliner Rechtsmedizinern erneut untersucht. Dabei schildern die international anerkannten Autoren sachlich die Probleme der Identifizierung verstümmelter Opfer und die besonderen Einsatzbedingungen am Katastrophenort. Die Leser erfahren, wie die Rechtsmedizin in das Katastrophenmanagement eingegliedert ist und welchen Beitrag sie bei der Ursachenermittlung leisten kann.
Ein Sachbuch im besten Sinne, informativ und spannend geschrieben.

Produktform: Sachbuch
Weiterführende Links zu "Endstation Tod"
Zuletzt angesehen